Ab 50€ kostenloser Versand deutschlandweit
Schneller Versand
30 Tage Widerrufsrecht
Sicher bezahlen mit PayPal, Amazon Pay oder Klarna

Der richtige Ölwechsel an deiner KTM 620 LC4 SC & SX

In den besonders sportlichen LC4 Varianten wie der KTM 620 Super Competition hat KTM einen kleineren Ölkreislauf mit anderen Filtern verbaut, bei welchem sich der Ölwechsel grundlegend von Modellen mit größerem Ölkreislauf unterscheidet. Wir zeigen dir, wie der Ölwechsel hier vonstatten geht. 

Die Wichtigkeit eines regelmäßigen und ordentlichen Ölwechsels ist besonders bei den KTM 620 LC4 Modellen mit kleinem Ölkreislauf nicht zu unterschätzen. Die geringere Ölmenge in Verbindung mit der aggressiveren Abstimmung des Motors, erfordert hochwertiges Öl und regelmäßige Ölwechsel. Dieser sollte alle 2.500km bzw. mindestens ein Mal im Jahr erfolgen. 

Dazu kommt das Problem, dass der originale KTM Microfilter (58038044000) nicht mehr erhältlich ist. Wir bieten daher einen Nachbau-Ölfilter an, welcher die Maße des originalen KTM Microfilters. Dieser passt ohne Umbaumaßnahmen in das Gehäuse des originalen Microfilters.

Der Ölwechsel beim kleinen Ölkreislauf der LC4 ist einfacher als der Ölwechsel beim größen Ölkreislauf, wo das Entlüften des Ölkreislaufs aufwändiger ist und z.B. für den Schraubfilter entsprechendes Spezialwerkzeug benötigt wird. Um dir die Arbeit zu erleichtern, bieten wir vollständige Ölfiltersets und Ölwechselsets an, in welchen wahlweise mit oder ohne Öl alle Filter und Dichtungen für deinen Ölwechsel enthalten sind. 

Was du für deinen Ölwechsel brauchst

Ölwechselkit KTM 400 620 LC4 SC SXC Microfilter Motorex Cross Power 10W/50
Vollständiges Ölwechselkit für KTM 400 und 620 LC4 Modelle mit kleinem Ölkreislauf (z.B. Super Competition und SXC). Das Set enthält neben den benötigten Dichtungen eine ausreichende Menge Öl. Motorex Cross Power 4T 10W/50 ist ein vollsynthetisches Hochleistungsöl, welches speziell für die Motorbelastung in sportlichen Motorrädern im Geländeeinsatz ausgelegt ist. Es liefert eine optimale Temperatur- und Scherstabilität und maximale Leistung für deine LC4. Das Set besteht aus 2x 1l Motorex Cross Power 4T 10W/50 vollsynthetisch Hiflo Ölfilter HF155 NT Ölfilter Ersatz für Microfilter Athena Papierdichtung Ölfilterdeckel (je nach Ausführung) 3x O-Ring 55,00 x 2,00 NBR70 für Microfilterdeckel und einige Ausführungen des Ölfilterdeckels 7x Kupfer-Dichtring 8x12x1 (für Ölleitungen) 3x Kupfer-Dichtring 10x14x1 (für Ölleitungen am Ölfilterdeckel) 1x Kupfer-Dichtring 8x12x1,5 (für Anschluss am Kupplungsdeckel) 1x Kupfer-Dichtring 12x18x1,5 (kleine Ölablasschraube) 1x Kupfer-Dichtring 22x27x1,5 (große Ölablassschraube) Das Set beinhaltet eine ausreichende Menge Öl, Ölfilter, Ölfilterdichtungen und Dichtringe, welche routinemäßig beim Ölwechsel getauscht werden sollten. Umwelthinweise und Entsorgung: Motorenöle gehören nach Gebrauch in eine Altölsammelstelle. Für die fachgerechte Entsorgung können Sie uns Ihr Altöl bis zu der Menge, die Sie bei uns gekauft haben (laut Rechnung) zur kostenlosen und fachgerechten Entsorgung zusenden oder persönlich abgeben (vorher Termin vereinbaren). Die Rücksendung hat in originaler oder gleichwertiger Verpackung ohne Beimischung von Fremdstoffen, wie z.B. Brems- und Kühlflüssigkeiten oder Lösungsmitteln zu erfolgen. Da Altöl Gefahrgut ist bestehen dort besondere Versandvorschriften! Die Kosten hierfür trägt der Käufer. Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt!

59,95 €
Ölwechselkit KTM 400 620 LC4 SC SXC Microfilter Motorex Power Synt 10W/50
Vollständiges Ölwechselkit für KTM 400 und 620 LC4 Modelle mit kleinem Ölkreislauf (z.B. Super Competition und SXC). Das Set enthält neben den benötigten Dichtungen eine ausreichende Menge Öl. Motorex Power Synt 4T 10W/50 ist ein vollsynthetisches Hochleistungsöl, welches speziell für die Motorbelastung in sportlichen Motorrädern im Straßeneinsatz ausgelegt ist. Es liefert eine optimale Temperatur- und Scherstabilität und maximale Leistung für deine LC4. Das Set besteht aus 2x 1l Motorex Power Synt 4T 10W/50 vollsynthetisch Hiflo Ölfilter HF155 NT Ölfilter Ersatz für Microfilter Athena Papierdichtung Ölfilterdeckel (je nach Ausführung) 3x O-Ring 55,00 x 2,00 NBR70 für Microfilterdeckel und einige Ausführungen des Ölfilterdeckels 7x Kupfer-Dichtring 8x12x1 (für Ölleitungen) 3x Kupfer-Dichtring 10x14x1 (für Ölleitungen am Ölfilterdeckel) 1x Kupfer-Dichtring 8x12x1,5 (für Anschluss am Kupplungsdeckel) 1x Kupfer-Dichtring 12x18x1,5 (kleine Ölablasschraube) 1x Kupfer-Dichtring 22x27x1,5 (große Ölablassschraube) Das Set beinhaltet eine ausreichende Menge Öl, Ölfilter, Ölfilterdichtungen und Dichtringe, welche routinemäßig beim Ölwechsel getauscht werden sollten. Umwelthinweise und Entsorgung: Motorenöle gehören nach Gebrauch in eine Altölsammelstelle. Für die fachgerechte Entsorgung können Sie uns Ihr Altöl bis zu der Menge, die Sie bei uns gekauft haben (laut Rechnung) zur kostenlosen und fachgerechten Entsorgung zusenden oder persönlich abgeben (vorher Termin vereinbaren). Die Rücksendung hat in originaler oder gleichwertiger Verpackung ohne Beimischung von Fremdstoffen, wie z.B. Brems- und Kühlflüssigkeiten oder Lösungsmitteln zu erfolgen. Da Altöl Gefahrgut ist bestehen dort besondere Versandvorschriften! Die Kosten hierfür trägt der Käufer. Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt!

59,95 €
Ölfilterkit KTM 400 620 LC4 SC SXC Microfilter
Ölfilterkit für KTM 400 und 620 LC4 Modelle mit kleinem Ölkreislauf (z.B. Super Competition und SXC). Das Set besteht aus Hiflo Ölfilter HF155 NT Ölfilter Ersatz für Microfilter Athena Papierdichtung Ölfilterdeckel (je nach Ausführung) 3x O-Ring 55,00 x 2,00 NBR70 für Microfilterdeckel und einige Ausführungen des Ölfilterdeckels 7x Kupfer-Dichtring 8x12x1 (für Ölleitungen) 3x Kupfer-Dichtring 10x14x1 (für Ölleitungen am Ölfilterdeckel) 1x Kupfer-Dichtring 8x12x1,5 (für Anschluss am Kupplungsdeckel) 1x Kupfer-Dichtring 12x18x1,5 (kleine Ölablasschraube) 1x Kupfer-Dichtring 22x27x1,5 (große Ölablassschraube) Das Set beinhaltet alle Ölfilterdichtungen und Kupfer-Dichtringe an den Ölleitungen, welcher routinemäßig beim Ölwechsel getauscht werden sollten. .

19,95 €
Ölwechselkanister 10 Liter JMP
JMP Ölwechselkanister 10 l Ermöglicht den schnellen und sauberen Ölwechsel, die Zwischenlagerung des Altöls und erleichtert die spätere umweltgerechte Entsorgung Passt unter jeden Pkw und jedes Motorrad Vor dem Ablassen des Altöls beide Flügelschrauben herausdrehen und den Ölwechselkanister mit der Vertiefung unter die Ölablassschraube schieben. Fassungsvermögen 10 Liter Material: Polyethylen Abmessung: 567 x 321 x 126 mm

19,95 €
KTM LC4 Microfilter Ersatz 58038044000
Passgenauer Ersatz für das KTM 400 540 620 660 LC4 Microfilter-Element an Modellen mit kleinem Ölkreislauf. Der Ölfilter wurde exakt für die Gehäusemaße des Microfiltergehäuses gebaut, so dass keine Modifikationen zum Einbau notwendig sind. Der Ölfilter kommt mit modernem Metallgehäuse und hochwertigen Papierfilterelement mit maximaler Filterfläche.

7,49 €

Motorölstand kontrollieren

Überprüfe den Motorölstand regelmäßig

Die Kontrolle des Motorölstands sollte regelmäßig erfolgen, um vorzeitigem Motorverschleiß und teuren Motorschäden vorzubeugen. Durch verschlissene Kolbenringe kann es beispielsweise zu einem erhöhten Motorölverbrauch kommen, welcher mit einem einfachen Kolbenwechsel behoben wäre. Wird dieser nicht rechtzeitig erkannt, müssen häufig andere sensible Komponenten wie Kurbelwellenpleuel und Kurbelwellenlager gewechselt werden, da sie bei Belastung nicht ausreichend geschmiert wurden. 

So kontrolliert ihr den Motorölstand: 

  1. Lasst euren Motor mit Leerlaufdrehzahl ca. 4 Minuten laufen.
  2. Stellt euer Motorrad auf einer ebenen Fläche auf dem Hauptständer ab
  3. Entfernt den Ölmessstab und wischt ihn mit einem Tuch ab. 
  4. Schraubt den Ölmessstab wieder ein und anschließend aus. Der Ölstand sollte zwischen der MIN und der MAX Markierung liegen. Ein höherer Motorölstand über der MAX-Markierung ist nicht hilfreich sondern schadet deinem Motor.  

Schritt 1: Motoröl ablassen

betriebswarmer Motor wird empfohlen

Der Ölwechsel beginnt mit dem Ablassen des Motoröls, dafür sollte der Motor vorher auf Betriebstemperatur gebracht werden. Bei kaltem Motor ist das Motoröl dickflüssiger, weshalb Altöl-Reste im Motor zurückbleiben und den Verschleiß des Motors erhöhen. 

Stell das Motorrad auf einer waagerechten Fläche ab und bringt die Ölwanne mittig unter den beiden Ölablassschrauben in Position. Achtet darauf, nur die beiden Ölablassschrauben (zu erkennen am Außensechskant-Kopf) zum Ablassen des Öls zu entfernen, die Schraube mit dem Innensechskant-Kopf ist das Öl-Bypassventil. Das Entfernen des Öl-Bypassventils kann schnell zu Motorschäden führen, wenn es nicht perfekt montiert ist. 

Nachdem das Motoröl vollständig abgelassen wurde, reinigt ihr die Dichtflächen (am besten mit Bremsenreiniger) und montiert die Ölablassschrauben mit neuen Dichtringen. Die Verschlussschraube im Format M22 x 1,5 wird mit 30 Nm festgezogen, die kleinere Ölablassschraube M12 x 1,5 mit 20 Nm. Sollten eure Schrauben bereits stark verschlissen sein, haben wir einen preiswerten Ersatz im Sortiment. 

Ölablassschraube mit Magnet M12x1,5
Hochwertige Ölablassschraube M12x1,5 mit starken Magneten, ideal als Ersatz für verschlissene OEM-Ölablassschrauben.

2,95 €
JMC Bremsenreiniger A1 500 ml
JMC Bremsenreiniger Schnellreiniger für Brems- und Kupplungsteile Schnelle Verdunstung Entfernt Schmutz, Öle und Harzkrusten, Syntheseöl- und Silikonrückstände Hinterlässt keine Rückstände Greift Styropor nicht an Schutz vor sofortigem Nachrosten Inhaltsstoffe gemäß Detergenzienverordnung Enthält keine aromatischen oder halogenierten Kohlenwasserstoffe Brems-, Kupplungs- und Getriebeteile Anlasser, Lichtmaschinen Vergaser, Benzinpumpen und Motorteile Glas und Metall vor Verklebearbeiten Kunststoff- und Lackverträglichkeit durch Vorversuch prüfen   Gebinde: Spraydose Inhalt: 500 ml  

Inhalt: 500 Milliliter (5,90 € / 1000 Milliliter)

2,95 €
Ölablassschraube mit Magnet M22 x 1,5
Ölablassschraube mit Magnet und Gewinde M22 x 1,5.

9,95 €

Schritt 2: Ölfilter wechseln


Beim Ölwechsel solltet ihr immer beide Ölwechsel eurer LC4 tauschen. Auf der rechten Motorseite findet ihr den Ölfilterdeckel für den im Motor verbauten Ölfilter, der Microfilter sitzt im externen Microfiltergehäuse mittig über dem Motorgehäuse. 

Entfernt vorsichtig beide Ölfilterdeckel (Verkanten beim Ein- und Ausbau kann diesen beschädigen) und anschließend die Ölfilter. Reinigt die Dichtflächen und legt die Dichtungen bereit, welche ihr wechselt. Der motorseitige Ölfilter wurde in einigen Modelljahren mit einer O-Ring Dichtung, in anderen Modelljahren mit Papierdichtung abgedichtet, daher erhaltet ihr in unserem Set beide Dichtungsvarianten. 

Anschließend tränkt ihr die neuen Ölfilter in frischem Motoröl und montiert diese. Die O-Ringe für den Ölfilterdeckel fettet ihr kurz ein, um die Haltbarkeit zu verbessern. 

Schritt 3: Motoröl auffüllen


Füllt ca. 1,5 Liter Öl durch die Einfüllöffnung am Kupplungsdeckel ein. 

Nun müsst ihr den Ölkreislauf entlüften. Nach dem Einfüllen des Motoröls entfernt ihr die Düsenschraube der Ölleitung am Kupplungsdeckel. Verschließt die Bohrung am Kupplungsdeckel mit einem Tuch und startet euren Motor. Lasst ihn mit Leerlaufdrehzahl laufen, bis an der Ölleitung Öl austritt, das sollte maximal 1 Minute dauern (dafür ist wichtig, dass ihr den Microfilter vorher gut in Öl getränkt habt). Anschließend stellt ihr den Motor ab, montiert die Dichtringe und die Düsenschraube (10 Nm Anzugsdrehmoment). 

Nach dem Auffüllen des Motoröls und Entlüften solltet ihr den Motor auf einer kleineren Runde warmfahren und anschließend den Motorölstand kontrollieren. Das Motoröl sollte bis zur MAX-Markierung aufgefüllt werden. 

Welches Öl für eure LC4?


Ein hochwertiges Markenöl ist für eure LC4 in jedem Fall zu empfehlen. Es muss die API- Klassen SF, SG oder SH erfüllen und sollte im Idealfall ein vollsynthetisches Öl der Viskosität SAE 10W/50 sein. Für KTM empfehlen sich Motorex-Öle, da diese durch langjährige Zusammenarbeit und Entwicklung gemeinsam mit KTM ideal für KTM Motoren geeignet sind und in späteren Modellen, zum Beispiel den 690 (LC4) Modellen das Erstausrüster-Öl sind. Ideal sind die Motorex Cross Power & Power Synt 4T Öle, je nach Anwendungsschwerpunkt eurer LC4. Power Synt ist für überwiegenden Straßeneinsatz, Cross Power für überwiegenden Geländeeinsatz besser geeignet. 

%
Motorex Motoröl Power Synt 4T 10W/50 1l
Vollsynthetisches 4-Takt-Höchstleistungs-Motorenöl in gewohnt hochwertiger Motorex Qualität. Speziell entwickelt für den anspruchsvollen Einsatz in Motorrädern mit leistungsstarken Motoren. Erzeugt in Motor, Getriebe und Kupplung einen besseren Schutz im gesamten Einsatzbereich Optimierte Kraftentfaltung VerbesserterVerschleißschutz Ideal für Ölbadkupplungen (JASO MA2-Freigabe) Spezifikationen: JASO MA2 API SM, SL, SJ, SH, SG Über Motorex Motorex ist ein Schweizer Premium-Ölhersteller, welcher 1917 gegründet wurde. Bekannt für einige der hochwertigsten Öle am Markt, ist Motorex weltweit in mehr als 85 Ländern vertreten und arbeitet mit unzähligen Motorradherstellern und Rennsportabteilungen zusammen. Umwelthinweise und Entsorgung: Motorenöle gehören nach Gebrauch in eine Altölsammelstelle. Für die fachgerechte Entsorgung können Sie uns Ihr Altöl bis zu der Menge, die Sie bei uns gekauft haben (laut Rechnung) zur kostenlosen und fachgerechten Entsorgung zusenden oder persönlich abgeben (vorher Termin vereinbaren). Die Rücksendung hat in originaler oder gleichwertiger Verpackung, ohne Beimischung von Fremdstoffen, wie z.B. Brems- und Kühlflüssigkeiten oder Lösungsmitteln, zu erfolgen. Da Altöl Gefahrgut ist, bestehen dort besondere Versandvorschriften! Die Kosten hierfür trägt der Käufer. Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt!

20,95 € 22,95 € (8.71% gespart)
%
Motorex Motoröl Cross Power 4T 10W/50 1l
Vollsynthetisches Hochleistungs-Motorenöl für 4-Takt Off-Road-Motorräder in gewohnt hochwertiger Motorex Qualität. Speziell auf härtesten Off-Road Wettkampf Einsatz abgestimmt, wurde dieses Öl in enger Zusammenarbeit mit internationalen Rennteams und Motorradherstellern designt. Rennsport-Qualität Extrem temperatur - und scherstabil Ideal für Ölbadkupplungen (JASO MA-Freigabe) Spezifikationen: JASO MA2; API SL, SJ, SH, SG Über Motorex Motorex ist ein Schweizer Premium-Ölhersteller, welcher 1917 gegründet wurde. Bekannt für einige der hochwertigsten Öle am Markt, ist Motorex weltweit in mehr als 85 Ländern vertreten und arbeitet mit unzähligen Motorradherstellern und Rennsportabteilungen zusammen. Umwelthinweise und Entsorgung: Motorenöle gehören nach Gebrauch in eine Altölsammelstelle. Für die fachgerechte Entsorgung können Sie uns Ihr Altöl bis zu der Menge, die Sie bei uns gekauft haben (laut Rechnung) zur kostenlosen und fachgerechten Entsorgung zusenden oder persönlich abgeben (vorher Termin vereinbaren). Die Rücksendung hat in originaler oder gleichwertiger Verpackung, ohne Beimischung von Fremdstoffen, wie z.B. Brems- und Kühlflüssigkeiten oder Lösungsmitteln, zu erfolgen. Da Altöl Gefahrgut ist, bestehen dort besondere Versandvorschriften! Die Kosten hierfür trägt der Käufer. Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt!

22,95 € 23,95 € (4.18% gespart)

Hinweise

Motorenöle gehören nach Gebrauch in eine Altölsammelstelle. Für die fachgerechte Entsorgung kannst du uns dein Altöl bis zu der Menge, die du bei uns gekauft hast (laut Rechnung) zur kostenlosen und fachgerechten Entsorgung zusenden oder persönlich abgeben (vorher Termin vereinbaren). Die Rücksendung hat in originaler oder gleichwertiger Verpackung ohne Beimischung von Fremdstoffen, wie z.B. Brems- und Kühlflüssigkeiten oder Lösungsmitteln zu erfolgen. Da Altöl Gefahrgut ist bestehen dort besondere Versandvorschriften! Die Kosten hierfür trägt der Käufer. Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt! Auf einen sachgemäßen Umgang während des Ölwechsels ist zu achten.